News April 2018

Im diesem Monat möchten wir uns bei allen Freunden, Gönnern und Helfern der "Pinguine" bedanken und laden diese am 07.04.2018 ab 16.00 Uhr zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen oder auch zu einem Snack mit einem Glas Wein ein.

Wir möchten uns auf diese Weise für die Unterstützung und Hilfe in den vergangenen Jahren bedanken. Natürlich können die Gäste auch gerne Boule spielen und entdecken vielleicht sogar ihr neues Hobby in diesem Sport.

Am 14.04.2018 findet, wie jeden zweiten Samstag im Monat, wieder das Preis-Boule statt, was sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Der Beginn ist um 14.00 Uhr und gespielt wird auf optimal präparierten Bahnen, sowohl ebene als auch mit Split aufgefüllte Bahnen. Das Ende ist zeitlich offen gestaltet. Einem gemütlichen „Apres Boule" nach Spielende auf der Anlage steht nichts im Wege. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Manfred Rautenbach, Tel. 02182 - 82 78 178, Boule ist cool!

Boule spielen auf dem 12. Deutscher Seniorentag 2018 in Dortmund

Wir, die Gohrer Pinguine, werden bei dem 12. Deutschen Seniorentag in Dortmund mit dabei sein und bieten auf der Messe erstmals die Möglichkeit, Boule zu spielen. Auf der Fläche von 10 x 15 Metern kann auf einer Bahn von 12 X 3 m Boule gespielt werden. Zusätzlich werden diverse Aktionsstationen zum Mitmachen und Ausprobieren angeboten. Hier einige Informationen zum Deutschen Seniorentag:

Seit 1989 findet der Deutsche Seniorentag alle drei Jahre statt – jedes Mal an einem anderen Ort. Das thematisch vielfältige und umfangreiche Programm wird von Seniorenverbänden, -vereinen und weiteren Organisationen gestaltet. Die Fäden laufen in der Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zusammen, die für die Gesamtorganisation des Deutschen Seniorentages zuständig ist.

Das Programm des 12. Deutschen Seniorentages 2018 ist auf der Internetseite

www.deutscher-seniorentag.de veröffentlicht.

"Brücken bauen" lautet das Motto des 12. Deutschen Seniorentages, der vom 28. bis 30. Mai 2018 in den Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Bei mehr als 200 Veranstaltungen steht die Frage im Mittelpunkt, wie ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden gelingen kann. Der Deutsche Seniorentag richtet sich an die Generationen 50+ und ihre Angehörigen, an Fachleute und freiwillig Engagierte. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Großveranstaltung am 28. Mai 2018 als Schirmherr eröffnen.

Auf der Messe des Deutschen Seniorentages stellen zahlreiche Seniorenverbände ihre Arbeit vor. Außerdem wird eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen für die Zielgruppen 50+ präsentiert. Besucherinnen und Besucher können an verschiedenen Aktionen wie kostenlosen Gesundheits-Checks, Parcours und Wettbewerben teilnehmen. Das Bühnenprogramm der Messe stellt die Themen Mobilität, Gesundheit und Vorsorge in den Fokus und bietet neben Information auch jede Menge Unterhaltung.

Erstmals auf einem Deutschen Seniorentag gibt es in Dortmund eine große Bühne für Prominenz. Beim „Programm im Goldsaal“ treten der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen und die Ärztin und Schauspielerin Dr. Marianne Koch auf, der ehemalige Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf, die Olympia-Siegerinnen Ulrike Nasse-Meyfarth und Heide Ecker-Rosendahl und noch viele mehr.

Wir würden uns über viele Interessierte und Besucher auf der Messe freuen !

Boule ist cool!

Weitere Infos dazu bei Manfred Rautenbach: Tel. 02182 - 827818 und Kirsten Löbel: 02133-3315

Impressum | Kontakt